Rollstuhlbox unterstützt Rentner im Alltag: Eine intensive Beratung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Es ist ein tolles Gefühl, wenn wir an der Freude unserer Kunden teilhaben können, wenn Ihnen eine Last genommen wurde. Beispielsweise, weil sie den Kinderwagen nicht mehr durchs Treppenhaus schleppen müssen oder weil die Krankenkasse den E-Scooter genehmigt, da unsere Rollstuhlbox als sichere Abstellmöglichkeit anerkannt ist.
Wir setzen uns für unsere Kunden ein und möchten vor allem, dass die Nutzer der Abstellboxen am Ende zufrieden sind.

Die Kanäle mit denen wir mit unseren Kunden in Verbindung stehen haben sich vervielfacht. Der Großteil wird von Fax, E-Mail und Online-Shop übernommen. Das Telefon ist die wichtigste Alternative zu den digitalen Medien – auch weil ein Telefonat oft mehr klärt als zehn E-Mails.
Auch in Sozialen Netzwerken, die man heutzutage nicht scheuen darf, setzen wir auf kundennahen Umgang.

Wir freuen uns natürlich, wenn Kunden mit unserem Service und unseren Abstellboxen zufrieden sind. Nur bekommen wir das in der Regel nicht mit.Jeder kennt das aus eigener Erfahrung: Wenn man mit einem Produkt oder einer Dienstleistung unzufrieden ist, greift man schnell mal zum Hörer und macht seinem Ärger Luft oder schreibt eine Nachricht. Wer zufrieden ist, neigt dazu, das für sich zu behalten. Manchmal macht sich ein Kunde oder eine Kundin aber auch die Mühe, ruft an oder schreibt eine E-Mail, um uns ein persönliches Feedback zu geben.

Eine Besonderheit war das Feedback eines alteren Herrn aus Berlin:
Ein handgeschriebener Brief, mit ansprechender Formulierung und einer gleichmäßig schönen wie auch charakteristischen Handschrift. Er bedankte sich für seine rollabo XXL+ Rollstuhlbox, die ihm den Alltag erleichtere: „Ihre prompte Auslieferung und Ihr Service ist anerkennungswert. Die Funktionalität der Box ist hervorragend.“ Das freundliche Lob hat uns für einen Augenblick aus dem Stress des Büroalltags geholt. Ein paar lobende Worte können zwischen E-Mail-Stress und Telefonklingeln manchmal Wunder wirken.