• Kiwabo Schnellkontakt
  • Kiwabo Ausschreibungsunterlagen
  • Kiwabo Rückruf-Service
  Ich bitte um Rückruf

Am Telefon lassen sich aufkommende
Fragen am besten klären.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
(030) 2023 7427-0

Kiwabo Blog

Fragen und Lösungen im Bereich der Förderung individueller Mobilität sind für uns bei Kiwabo bestimmend. Hier in unserem Blog stellen wir Beiträge zusammen, die diese Themenwelt ausleuchten. Viel Spaß bei der Lektüre!

Neuköllner Kinderwagen-Boxen lösen Platzprobleme in Pulheim

16 Mai

Die zeitnahe Schaffung von U3-Betreuungsplätzen war für die Stadt Pulheim eine große Herausforderung. Wir waren zur Stelle, um bei Schaffen von Stauraum auszuhelfen. Ein optimaler Lösungsansatz: Die außer Dienst gestellte Gemeinschafts-Hauptschule an der Escher Straße wird ein Kindergarten. Ein guter Schritt. Gegenüber einem Neubau hat die Nutzung eines bestehenden Gebäudes einige Vorteile: Neben einer kürzeren […]

Kunden-Feedback

26 Apr
Handschriftlicher Brief eines Kunden

Intensiver Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Es ist ein tolles Gefühl, wenn wir an der Freude unserer Kunden teilhaben können, wenn Ihnen eine Last genommen wurde. Beispielsweise, weil sie den Kinderwagen nicht mehr durchs Treppenhaus schleppen müssen oder weil die Krankenkasse den E-Scooter genehmigt, da unsere Box als sichere Abstellmöglichkeit anerkannt ist. […]

Kiwabo beim Mitteldeutschen Immobilienkongress

14 Feb

Mit dem Slogan: „Elegante und individuell gestaltbare Mini-Garagen für Kinderwagen, Rollatoren, (E-)Rollstühle, (E-)Bikes und Lastenfahrräder – unsere Produkte für das Wohnumfeld.“ Informiert Kiwabo die rund 70 Kongressteilnehmer im Rahmen einer Fachausstellung. Am 01.02.2018 traf sich die Mitteldeutsche Wohnungsbranche in der Kongresshalle am Leipziger Zoo um sich zu aktuellen Themen der Branche auszutauschen. So wurde über […]

Eine Kinderwagenbox zu Halloween

20 Nov

Halloween kommt ursprünglich aus Irland: All Hallows‘ Eve ist der Abend vor Allerheiligen und war in den katholischen Gebieten der britischen Inseln seit langem ein weit verbreiteter Feiertag. Zahlreiche Auswanderer, nahmen die Tradition mit nach Amerika, bevor sie leicht verändert wieder nach Europa zurückschwappte. Heutzutage gehört Halloween für viele zum Herbst dazu. Und auch wir […]

Das Fahrrad ist griffbereit

20 Okt

Der Spar- und Bauverein Solingen hat bei Kiwabo 6 „farabo“ Mini-Garagen bestellt, um diese seinen Mietern zur Verfügung zu stellen. Ziel war es, den Mietern eine sichere, ebenerdige Abstellmöglichkeit für hochwertige Fahrräder und E-Bikes anzubieten. Hauptaugenmerk lag auf den E-Bikes, die mit ihren mehr als 25 kg Gewicht nicht mehr in den Keller getragen werden […]

Rollabo macht Mieter glücklich

01 Aug
Frau Gottwald ist begeistert.

Um ältere Menschen möglichst lang das Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen zu können, reicht manchmal eine einfache Idee: Rollatoren, E-Scooter und andere Mobilitätshilfen sind immer weiter verbreitet. Doch wo können diese Hilfsmittel sicher geparkt werden? Die teuren Alltagshelfer können nicht ungeschützt im Freien stehen – zu hoch ist das Risiko von Witterungsschäden oder Diebstahl. Viele […]

VELO 2017

11 Apr

Am ersten Aprilwochenende war die diesjährige VELO in Berlin. Nicht nur der Veranstaltungsort, der uns als Berliner Firma natürlich Vorteile brachte, überzeugte uns teilzunehmen. Wir konnten so außerdem unsere neusten Fahrradgaragen vorstellen. Nicht nur die farabo x2 – ausgestattet mit einem ausziehbaren Schlitten, um in der Box mühelos zwei Räder unterzubringen – war ein Hingucker […]

200 Jahre Fahrrad: Das Transporttier auf zwei Rädern

14 Feb

Baden-Württemberg ist stolz, denn vor genau 200 Jahren hat Karl Freiherr von Drais hier den Vorläufer (oder sollte man sagen: Vorfahren?) des Fahrrads erfunden. Seine „Laufmaschine“, mit der er am 12. Juni 1817 die Jungfernfahrt unternahm, wurde aus der Not heraus geboren und trat letztlich unaufhaltsam ihren Siegeszug an. Zum großen Jubiläum des Fahrrads sind […]

Sicherheit hat Vorfahrt: Radfahrer im Straßenverkehr

08 Dez

Fahrradfahrer sind unterlegen Ohne schützendes Blech, geschweige denn mit einem Airbag ausgestattet, sind Fahrradfahrer die am meisten gefährdeten Verkehrsteilnehmer. Anders als Fußgänger müssen sie sich ihren Weg nur allzu oft mit den motorisierten Fahrern teilen, denn Fahrradwege sind in vielen Innenstädten Fehlanzeige. Und selbst Motorradfahrer sind mit ihren Lederanzügen und Helmen besser vor Verletzungen gewappnet […]

Aktionsform Critical Mass

31 Okt

Critical Mass – was heißt hier „kritische Masse“? Die Aktionsform Critical Mass basiert auf einer Passage der Straßenverkehrsordnung, die besagt, dass eine größere Gruppe von Radfahrern in Zweierreihen nebeneinander radeln und somit einen Fahrstreifen belegen darf. Im deutschen Verkehrsrecht liegt die „kritische Masse“ bei 16 und mehr Radlern. Schließt sich also solch eine Gruppe von […]

Hinweis nach DS-GVO: Unsere Webseite verwendet Cookies um die Funktionen dieser Webseite bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung